Event

eNu - TALK Elektromobilität und Arbeitsplätze

Do.
20.04.2017
Energie- und Umweltagentur NÖ

Frühstück, Impulsvortrag und Diskussion

Zur Erreichung der Klimaziele im Bereich Verkehr werden hohe Erwartungen in die Elektromobilität gesetzt. Das hat auch Auswirkungen auf die Automobilindustrie: Arbeitsplätze verändern sich, Zulieferer müssen ihr Sortiment anpassen und auch auf Kfz-Werkstätten kommen neue Aufgaben zu.

Experten warnen schon vor einer Pleitewelle, doch wie sieht die Zukunft wirklich aus?

Welche Veränderungen am Arbeitsmarkt werden durch den Vormarsch der Elektromobilität ausgelöst und folgt dem Auf-stieg der e-Autos der tiefe Fall der Automobilzulieferindustrie und Kfz-Werkstätten?

Diese Fragen diskutiert DI Oliver Danninger von ecoplus in seinem Impulsvortrag „Branchendynamik Elektromobilität“.

8.00-8.15 Uhr Eintreffen, Frühstück

8.15-8.30 Uhr Begrüßung, Einführung

8.30-8.45 Uhr Impulsvortrag zum Thema „Branchendynamik Elektromobilität“

DI Oliver Danninger Initiativenmanager

"e-mobil in niederösterreich"

8.45-9.45 Uhr Diskussion

 

Energie- und Umweltagentur NÖ

Grenzgasse 10

3100 St. Pölten