Event

Das war die E-Mobility on Stage on Tour

Do. - Fr.
27. - 28.04.2017

ATTRAKTIVIEREN STATT EMITTIEREN – E-MOBILITÄT TRIFFT TOURISMUSREGIONEN


Die erfolgreiche Wiener Fach- und Publikums-Veranstaltung „E-Mobility on Stage“ ging  2017 „on tour“ in die wichtigen Tourismusorte Bad Waltersdorf und Stegersbach. Obwohl in zwei unterschiedlichen Bundesländern gelegen, konnte E-Mobilität die zwei nahen Orte sauber und leise zu einer zukunftsträchtigen Gastgeberregion verbinden. An zwei Tagen wurden mit kurzweiligen Fach-Präsentationen mit e-mobilen Live-Erlebnissen die heute bereits verfügbaren E-Mobilitäts-Angebote greifbar gemacht.

Die „E-Mobility on Stage“ brachte die aktuellsten Innovationen, Produkte und Services zum Anschauen und Ausprobieren nach Bad Waltersdorf und Stegersbach, frei zugänglich für alle Interessierten. Bei den Fach-Events, die am 27. April 2017 stattfanden, wurden die Möglichkeiten von E-Mobilität aufgezeigt.

Verantwortliche Politiker, innovative Unternehmen und Bildungsinstitutionen präsentierten bei der Fachtagung ihre Ansätze, um E-Mobilität in Zukunft in Regionen wie dem Burgenland und der Steiermark flächendeckend verfügbar zu machen. Beim Publikums-Event, der parallel stattfand, erlebten Interessierte live die heute schon verfügbaren Produkte und Lösungen, präsentiert und zur Verfügung gestellt von Top-Unternehmen der Branche.

Hier geht´s zum Video

Hier geht´s zur Bildergalerie

 

Das waren die Highlights: 

PUBLIKUMSEVENT: Donnerstag 27. April 2017, 09:00 bis 17:00 Uhr auf dem Gelände der H2O-Therme in 8271 Bad Waltersdorf | Sebersdorf 300

BILDUNGSFORUM: Donnerstag, 27. April von 11.00 bis 13:00 Uhr H2O-Therme in 8271 Bad Waltersdorf | Sebersdorf

PRAXISFORUM: Donnerstag, 27. April von 18:00 bis 21:00 Uhr Kastell Stegersbach, Sparkassenplatz 2 | 7551 Stegersbach

PUBLIKUMSEVENT: Freitag 28. April 2017, 09:00 bis 17:00 Uhr auf dem Gelände der Allegria Familientherme Stegersbach in 7551 Stegersbach | Thermenstraße 12