MISSION E-POSSIBLE

Die erste E-Mobilitäts-Lernplattform

Mit der ersten und kostenlosen E-Mobilitäts-Lernplattform „Mission E-Possible“ konnten sich SchülerInnen 2016 in einer Wissenschallenge für das Zukunftsthema Elektromobilität qualifizieren.

Im Zuge der Krone E-Mobility Play Days am RedBull Ring am 29. und 30.September in Spielberg, geht die Mission E-possible in die nächste Runde.

Besucher haben die Chance, sich mithilfe von kompakten E-Learning Sequenzen einfach und schnell Hintergrundwissen zur E-Mobilität anzueignen. Vorwissen hilft, vor Ort gezieltere Fragen zu stellen und dem Thema noch näher zu kommen. Bereits im Vorfeld werden eventuelle Berührungsängste minimiert und der Spaß am Thema wird geweckt. Die E-Learning Inhalte sind spielerisch aufbereitet, mobil verfügbar und im September 2017 nutzbar. Quizfragen am Ende jeder Wissenseinheit festigen das Erlernte.


Unter allen Nutzern, die mehr als 60% aller Aufgaben erledigen, werden drei tolle Gewinne verlost. 

12 Modulen à 5-7 Minuten stehen bereit:

  • Energieträger
  • Klimawandel
  • Ökologischer Fußabdruck
  • Nutzungsverhalten
  • Verkehrsbedingte Herausforderungen
  • Der öffentliche Verkehr
  • Mythen
  • Das Aufladen 
  • Fahrerlebnis
  • Technischer Aufbau
  • Antriebsarten
  • Die Zukunft der E-Mobilität

 

Mit jeder erfüllten Aufgabe erhalten die UserInnen Punkte  und laden ihre persönliche Elektromobilitäts-Batterie auf.

http://www.mission-e-possible.at/