Mercedes-Benz S 560e

Herstellerseitige Beschreibung:

Plug-in-Hybride sind eine Schlüsseltechnologie auf dem Weg in die lokal emissionsfreie Zukunft des Automobils. Sie bieten Kunden die Vorteile zweier Welten: In der Stadt fahren sie rein elektrisch, bei langen Strecken profitieren sie von der Reichweite des Verbrenners. Sie machen das Fahrzeug insgesamt noch effizienter, weil sie einerseits Energie rekuperieren und andererseits den Verbrennungsmotor in günstigen Betriebspunkten fahren lassen können.

Der Hybridantrieb des S 560 e kombiniert die 270 kW (367 PS) des V6‑Ottomotors mit 90 kW elektrischer Leistung. Vor allem aber kommt er dank einer deutlich mehr Energie speichernden Lithium-Ionen-Batterie rein elektrisch rund 50 Kilometer weit. Die neue Zellchemie mit Lithium-Nickel-Mangan-Cobalt (Li-NMC) bietet eine Zellkapazität von 37 Ah statt bisher 22. Das hocheffiziente Batteriesystem stammt erstmals in der S‑Klasse von der 100‑prozentigen Daimler-Tochter Deutsche ACCUMOTIVE. Der bisher separat im Kofferraum untergebrachte DC/DC-Wandler wurde in das Gehäuse der Leistungselektronik integriert. Die neue Batterie hat trotz des um ca. 50 Prozent gestiegenen Energieinhalts geringere Abmessungen als beim Vorgänger.

Details

Fahrzeugtyp: Plug-In Hybrid
Listenpreis Netto: € 99.200,00
Fahrleistung Elektrisch (kW): 90
Fahrleistung Konventionell (kW) für PHEV & REX: 270
Fahrleistung Gesamt (kW) für PHEV & REX: 350
Batterie-Kapazität [kWh]: 13,5
max. Ladeleistung AC [kW]: 7.4
Reichweite (NEFZ) [km]: 50
Verbrauch Strom (NEFZ) [kWh/100km]: 20
Konventionelle Antriebsart: Benzin
Verbrauch Diesel/Benzin NEFZ [l/100 km]: 2,8
Emissionen [g/km]: 57
Stecker AC:
  • Typ 2

Mehr von Mercedes-Benz Österreich